26.02.11 13:14 Uhr
 458
 

John le Carre verschenkt sein Archiv an die Oxford Universität

Der 79-jährige Schriftsteller John le Carre hat sein gesamtes Archiv an die Bodleian Bibliothek der Universität Oxford geschenkt.

Dazu gehören unter anderem die Manuskripte von seinen bekanntesten Werken "Dame, König, As, Spion", "Der ewige Gärtner" und "Der Schneider von Panama".

Insgesamt 85 Kisten mit Dokumenten wurden bereits an die Bibliothek geliefert. Private Sachen, Briefe und Fotos sollen noch folgen.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Universität, Schriftsteller, Archiv, Oxford, John le Carre
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?