26.02.11 13:14 Uhr
 455
 

John le Carre verschenkt sein Archiv an die Oxford Universität

Der 79-jährige Schriftsteller John le Carre hat sein gesamtes Archiv an die Bodleian Bibliothek der Universität Oxford geschenkt.

Dazu gehören unter anderem die Manuskripte von seinen bekanntesten Werken "Dame, König, As, Spion", "Der ewige Gärtner" und "Der Schneider von Panama".

Insgesamt 85 Kisten mit Dokumenten wurden bereits an die Bibliothek geliefert. Private Sachen, Briefe und Fotos sollen noch folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Universität, Schriftsteller, Archiv, Oxford, John le Carre
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab
Berlin: Frauenrechtlerin eröffnet liberale Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?