26.02.11 13:07 Uhr
 142
 

Herber Rückschlag für das iranische Atomprogramm - Reaktorstart verzögert sich

Laut einem an die Mitgliedsländer verteiltem Papier der Internationalen Atomenergiebehörde gibt es größere technische Schwierigkeiten beim Start des ersten iranischen Atomreaktors.

Der gesamte Reaktorkern in Buschehr müsse wieder ausgebaut werden, was eine Inbetriebnahme erheblich verzögern wird. Wie aus diplomatischen Kreisen verlautete, gäbe es mit allen Brennstäben Probleme.

Die Ursachen der Schwierigkeiten blieben jedoch unklar. Selbst Sabotage beim Bau durch Russland wurde nicht ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Atom, Rückschlag, Atomprogramm
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern