26.02.11 12:29 Uhr
 2.618
 

Inzest-Fall Fluterschen: Zeuge gibt Sex mit Töchtern von Detlef S. zu

Im Prozess des Inzest-Falles von Fluterschen hat ein 61 Jahre alter Zeuge zugegeben, mit der Tochter und der Stieftochter von Detlef S. Sex gehabt zu haben.

Vor einem Koblenzer Gericht sagte der Mann aus, dass Detlef S. seine beiden Töchter als ihm nur bekannte Personen vorgestellt hatte.

Er habe auch nicht zu erfahren bekommen, wie alt die beiden Mädchen sind. Der Fall Detlef S. sorgte in der jüngeren Vergangenheit für Aufsehen, weil er Tochter, Stieftochter und Stiefsohn mehrfach missbrauchte (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Fall, Zeuge, Inzest, Fluterschen
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2011 12:37 Uhr von Ned_Flanders
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
und so einer bekommt dann eine milde Strafe (wenn überhaupt eine Strafe), weil er sich selbst angezeigt hat.

Der Typ ist ein Kinderficker und die Justiz holt sich darauf einen runter.
Ist ja ne tolle Rechtsprechung hier im Land.
Kommentar ansehen
26.02.2011 13:17 Uhr von ShortComments
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kranke Menschen: krankes Zeug
Kommentar ansehen
26.02.2011 13:27 Uhr von ilLOw
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
nunja, dass die Rechtssprechung in GER fürn Arsch ist müsste jedem so langsam klar sein. Hier kann man munter mal Amok laufen oder kleine Mädchen vergewaltigen. Gibs höchstens ne Bewährungsstrafe. In dieser Hinsicht beneide ich die Amis. Da werden die wenigstens noch anständig weggesperrt und die Verhältnisse im Knast sind schlimmer. Aber naja. Zum Thema.
Allein die ganze Story is so dermaßen krank. Was es für Freaks gibt. Und den 61 Jährigen würde ich gleich mit einsperren. Er wusste nicht wie alt die sind. Komm bitte. Wenn ich es so dermaßen nötig hab, dann geh ich in Puff und nich zum Nachbar mit den minderjährig aussehenden Mädchen. Also meiner Meinung nach muss man schon sehr Notgeil sein, wenn man sich ohne zu fragen etc. mit einem jung aussehenden Mädchen einlässt ( also ohne zu fragen ). Ich meine er ist 61. Tut mir Leid wenn ich das so sage, aber auch wenn die Mädchen nun 18 Jahre alt wären. Irgendwie würde ich das doch trotzdem komisch finden. 61 - 18 = 43 und das im Idealfall.
Kommentar ansehen
26.02.2011 14:34 Uhr von Nashira
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich hoffe mal: ganz fest, dass diese "ZEUGEN" noch ein getrenntes strafverfahren erwartet, zumindest die beiden noch lebenden...

http://www.bild.de/...
Kommentar ansehen
26.02.2011 14:59 Uhr von Seridur
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
immerhin: einer der es zugibt, statt wie der scheiss vater alles abzustreiten.
Kommentar ansehen
26.02.2011 15:07 Uhr von supermeier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fragen kostet nichts: und besonders beim Alter auch im Nachhienein preiswerter.

Aber, nix wissen wollen schützt vor Strafe nicht und deshalb hoffentlich demnächst als Angeklagter im selben Raum mit Ausgang großes grünes Auto.

[ nachträglich editiert von supermeier ]
Kommentar ansehen
26.02.2011 16:21 Uhr von xenonatal
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
So alte Männer mit so jungen Frauen, das ist ja ekelhaft für die Frauen - es sei denn der Mann ist reich ;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?