26.02.11 11:04 Uhr
 490
 

Fränkischer Fasching in Veitshöchheim

Dem närrischen Publikum der politischen Prominenz, wurde unter gewohnt charmanter Leitung des Elferrats-Präsidenten Bernd Händel ein Programm aus bewährten Lachmuskel-Aktivisten, Fastnachts-Frischlingen sowie Musik- und Tanzeinlagen geboten.

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg war an dem Abend das beliebteste Opfer, frei nach dem Motto: "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen."

Die Liste der Fastnacht-Stars und Humoristen war lang und humoristische Ohrfeigen wurden im Sekundentakt verteilt. Für Auflockerung sorgten die Tanzeinlagen von Deutschlands bestem Tanzmariechen Michelle Maldonado und die Garden der TSG Veitshöchheim und Buchnesia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xanna
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Humor, Fasching, Fastnacht, Tanzeinlage
Quelle: www.nordbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Regisseur Michael Moore rät, US-Präsident Donald Trump mit Satire zu stürzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2011 11:04 Uhr von xanna
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Humor in Franken, der Fasching in Veitshöchheim bietet wunderbare Unterhaltung mit Tiefgang. Köstlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?