26.02.11 10:26 Uhr
 836
 

USA: Sexladen wirbt mit dem Plakat: "Setzt dem Missbrauch von Gemüse ein Ende!"

Eine auf den ersten Blick unschuldig aussehende Reklametafel sorgt derzeit für viel Aufregung in Amerika.

Auf dem Plakat ist eine Gurke mit einem erschreckt aussehenden Gesicht abgebildet. Daneben steht "Setzt dem Missbrauch von Gemüse ein Ende". Darunter wird auf zwei Internetseiten verwiesen, hinter denen sich eine Sexshop-Kette "versteckt".

Einige Eltern sind darüber empört und wollen die Werbung entfernen lassen. Allerdings sagte der Vize-Präsident der Kette Gary Krupkin, dass die Werbung das Geschäft massiv angekurbelt hat: der Umfang der Verkäufe hat sich verdreifacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Ende, Missbrauch, Plakat, Gemüse
Quelle: www.wcsh6.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2011 10:51 Uhr von LesPaul
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich find den spruch gut :-)
Kommentar ansehen
26.02.2011 11:06 Uhr von korem72
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tja die Amis halt: lassen ihre Kids den ganzen Tag unbeaufsichtigt vor der Glotze (fressen) wollen sie dann aber vor Werbeplakatten ( die draußen! hängen) schützen.... verstehe wer will
Kommentar ansehen
26.02.2011 11:08 Uhr von shadow#
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Eine gute Werbung: Und hiermit auch noch kostenlos internationale Presse...
Abgesehen davon dass die URLs Mist sind und die Idee meinem Bauchgefühl nach schon mal da war, ist das keine schlechte Leistung.

edit:

WTF???
Datum der News: Feb 16, 2010
Soviel zum Bauchgefühl...
Was soll der Mist?

[ nachträglich editiert von shadow# ]
Kommentar ansehen
26.02.2011 12:30 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gemüse, denkt denn keiner an das Gemüse?
Kommentar ansehen
26.02.2011 21:57 Uhr von Aril
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah, das ist ja Mal etwas ganz was neues, fast schon innovativ.. *gähn* nicht wirklich..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?