26.02.11 10:09 Uhr
 5.138
 

USA: Unbekannter verpasst der Tizian-Venus einen BH, um ihre Brüste zu bedecken

Das Bild "Venus Anadyomene" ziert derzeit die Reklametafel des Minneapolis Institute of Arts. Damit wird die Ausstellung von dem berühmten italienischen Renaissance-Maler Tizian beworben.

Ein Graffiti-Künstler aus Minnesota, USA, fühlte sich anscheinend durch die Nacktheit der römischen Göttin persönlich angesprochen oder sogar beleidigt, denn er hat ihr einen roten Büstenhalter verpasst. Daneben hat er "Brrr!" geschrieben.

Die Tafel wurde seitdem entfernt, aber nicht, bevor ein paar Aufnahmen davon gemacht worden sind. Die Pressesprecherin des MIA sagte:"Es sah zwar so aus, als hätte jemand das Bild zensieren wollen. Aber mit "Brrr!" bekommt es eine richtig lustige Bedeutung, denn es ist so kalt da draußen".


WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, BH, Unbekannter, Venus, Minnesota
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2011 10:40 Uhr von Lucotus
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
U.S.A. Unglaubliche Sexuelle Armut.
Kommentar ansehen
26.02.2011 11:02 Uhr von Last_Judgement
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
@ vorredner: keep in mind dass der sprayer "brrrrr" dazu geschrieben hat -> also es rein scherzhaft in anlehnung auf die temperaturen war und nicht aus gründen sexueller zensur......
Kommentar ansehen
26.02.2011 12:36 Uhr von Lexx1992
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ICh: glaub auch eher das es nen scherz war :D
Und ich find ihn irgendwie geil :D
Kommentar ansehen
26.02.2011 12:54 Uhr von Thingol
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bezweifele: dass Graffiti-Sprayer groß an nackten Brüsten stören. Die gehören doch eher liberaleren Bevölkerungsteil und haben sicher weniger mit prüden Ami-Christen zutun. Denk deshalb auch wie die Pressesprecherin dass es wohl eher als Scherz gemeint war. :-)
Kommentar ansehen
26.02.2011 16:37 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich ne geile aktion ^^

ich muss direkt an banksy denken :D
der hat es doch auch früher in london bei einer kunstausstellung geschafft, seine eigenen werke zunächst unbemerkt zu den anderen zu hängen...

"banksy: exit through the gift shop"... kann ich nur empfehlen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?