26.02.11 09:56 Uhr
 43
 

EU: Hochwasserhilfe für Brandenburger Landwirte möglich

Das Land Brandenburg darf Landwirten finanzielle Hilfe leisten, die unter Hochwasserschäden zu leiden haben. Die EU-Kommission gab dafür Grünes Licht.

Drei Millionen Euro werden den Landwirten aus Mitteln des Landes bereitgestellt. Dies Hilfe kann beispielsweise für das Bestellen langfristig überfluteter Ackerflächen verwendet werden.

Schon zu Beginn der kommenden Woche kann die Hilfe beginnen. Im Land Brandenburg haben etwa 200 Landwirtschafts- und Gartenbetriebe Hochwasserschäden erlitten. Dadurch entstanden hohe Schäden sowie Mehrausgaben durch den Zukauf von Tierfutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Hilfe, Brandenburg, Hochwasser
Quelle: www.rbb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?