26.02.11 09:37 Uhr
 1.045
 

Wie Gletschermann Ötzi aussah: Wissenschaftler rekonstruierten sein Gesicht

Die 5.200 Jahre alte Mumie des sogenannten Gletschermannes Ötzi, die vor 20 Jahren in den Alpen in Südtirol gefunden wurde, hat jetzt ein Gesicht bekommen.

Wissenschaftler aus den Niederlanden haben die 3-D-Ansicht des Schädels und auch Bilder von Röntgen- und CT-Aufnahmen als Vorlage genommen.

Daraus rekonstruierten sie ein lebensechtes Modell. Dieses Modell wird ab dem 1. Mai in Bozen im Südtiroler Archäologiemuseum unter dem Motto "Ötzi20" ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Gesicht, Ötzi, Rekonstruktion
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef