25.02.11 16:56 Uhr
 1.413
 

Wellnessbad: In München sollen Swinger draußen bleiben

In der Therme Erding steht Entspannung auf der Tagesordnung. Es gibt dort für die jährlich 1,5 Millionen Besucher Whirlpools, Wasserrutschen, Lagunenbecken und eine Saunalandschaft. Zum Leidwesen der Betreiber nutzen immer mehr Swinger das Bad als Vergnügungsort.

Die Swinger tauschen sich in Foren untereinander aus und sprechen über ihre Erfahrungen in Wellnessbädern. Jetzt haben sich die Betreiber überlegt, selbst etwas gegen die sexuellen Unruhen zu unternehmen.

Sie haben eine eigens ernannte "Sex-Polizei" im Bad aufgestellt, die dagegen vorgehen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, München, Wellness, Swinger
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2011 19:55 Uhr von syndikatM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"sexpolizei": ist das notwendig sich immer mehr der tierwelt anzupassen?
Kommentar ansehen
26.02.2011 01:27 Uhr von HarryL2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@syndikatM: Zurück zur Natur !!!!
Kommentar ansehen
26.02.2011 12:42 Uhr von Lichtwatt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kontrolle bein Baden? Frecheit!
Sind wohl eher Spanner mit Lizenz zum Spannen!
Kommentar ansehen
28.02.2011 14:43 Uhr von Fred_Flintstone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur Erding: Das mit den Aufpassern gab es vor zig Jahren schon im Palm Beach in Stein, da es dort etwas zu "bunt" zuging.

Eine reine Werbebotschaft für Joyclub.
Kommentar ansehen
04.03.2011 18:24 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso: bei uns gibts auch ein wellnessbad, da gehts scheinbar ziemlich ab...
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:59 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das ein müder Versuch, mehr neugierige Leute ins Wellnessbad zu locken?

Solange die hinterher duschen, ist es mir doch völlig schnuppe, ob die da in irgendeiner lauschigen Ecke Sex haben.

Und für die Kinder ist es auch egal, da sie, wenn sie im Alter sind, dass man sie in ein Wellness-Bad mitnimmt, eh aufgeklärt sein sollten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?