25.02.11 16:44 Uhr
 3.957
 

Arno Dübel: Der "frechste Arbeitslose" bekommt wieder Geld

Deutschlands "frechster Arbeitloser" Arno Dübel (55), wohnhaft in Hamburg, bekommt nach monatelanger Sperre der Agentur für Arbeit wieder Geld.

Nun bezieht er - zumindest für Februar - Arbeitslosengeld II und die Miete gleich hinterher - insgesamt 755 Euro.

Auch seine Mietschulden sind getilgt, nachdem die SAGA sein Rausschmiss angekündigt hat. Dübels Musikproduzent hatte eine Petition an die Bürgerschaft Hamburgs gerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geld, Arbeitslosengeld, Arbeitsloser, Arno Dübel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2011 16:51 Uhr von nohbgub
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Arno Dübel: "Dübels Musikproduzent" ?????

> Musikproduzent - Bohlen - BAHNHOF ?!?
Kommentar ansehen
25.02.2011 17:03 Uhr von Herkoo
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn: die ganzen Harz4 Empfänger wüssten,dass das Jobcenter/Arge seit ende Dezember den Rentenbeitrag nicht mehr zahlt...
Kommentar ansehen
25.02.2011 18:12 Uhr von Herkoo
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Wird trotzdem später für viele von denen ein böses Erwachen geben...

Napoleon über die Deutschen

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde."

Quizfrage: Hat der Mann damit recht?
Kommentar ansehen
25.02.2011 19:18 Uhr von Herkoo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: 40 Euro um genau zu sein...aber was solls,wenn jemand über 50 ist und 35 Jahre lang seinen Pflichtbetrag eingezahlt hat,dann ins Harz4 rutscht bekommt er eben keine Rente,ist ja eigentlich verständlich,nich?
Kommentar ansehen
25.02.2011 19:59 Uhr von stoniiii
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung wie der Arno wirklich ist, aber so wie er rüberkommt finde ich ihn sympathisch! Glaubt einer von euch ernsthaft, wir hätten mehr von unseren Steuerabgaben wenn es keine Hartz 4ler gäbe?!
Kommentar ansehen
25.02.2011 20:12 Uhr von Herkoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Leute, guckt mal:

http://sozin.de/...
Kommentar ansehen
25.02.2011 21:30 Uhr von jayjay2222
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Herkoo: Der Professor will wahrscheinlich nach Sarrazin Taktik aufmerksam erregen damit er seine Bankkonto "aufrischen" kann :)) Da fehlt nur noch die BILD damit seine Vorhaben wirklichkeit wird :))
Kommentar ansehen
25.02.2011 21:54 Uhr von xjv8
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ist: doch schön. In Deutschland muss niemand verhungern, sogar wenn die Leute vehöhnt werden, die für den Lebensunterhalt dieser Schmarotzer sorgen. Bitte richtig verstehen, nichts gegen Leute die unverschuldet in Not geraten sind und H4 Empfänger sind. Aber Dübel würde wenns nach mit ginge ein Laufdraht neben der Autobahn kriegen, wo er dann 8 Stunden am Tag den Grünstreifen der Autobahn reinigen könnte.
Kommentar ansehen
25.02.2011 22:15 Uhr von jayjay2222
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Arno Dübel, ein Fake der Medien? Wieder mal Bild und seine Anhänger die auf so eine "Nachricht" anspringen anstatt die ganze Rummel um Dübel zu hinterfragen..

Zitat von pluspedia.de:

"Einige Kritiker vermuten, dass die Berichtserstattung um Arno Dübel eine Fälschung (Fake) sei. In der Realität sei es demnach schwierig, über Jahre hinweg als ALG-II-Empfänger Jobangebote abzulehnen, ohne schrittweise auf Null sanktioniert zu werden - vor allem, wenn man sich zudem scheinbar öffentlich mit seiner Faulheit brüstet. Die Berichtserstattung um Arno Dübel soll demnach offensichtlich das Klischee des faulen Arbeitslosen bedienen und einem sogenannten Kalkül folgen."

http://www.pluspedia.de/...

http://www.schnasti.de/...
Kommentar ansehen
27.02.2011 06:47 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also hat er seine Einkünfte offengelegt? Und für den Zirkus in den letzten Monaten nahezu nichts bekommen!?!
Na dann Glückwunsch zur Karriere, Herr Dübel...
Kommentar ansehen
18.03.2011 10:34 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Arno ist so ein "Schwe.n", nur noch schlimmer denn er (da noch fremd),..hat früher sogar in unserem Heizkeller Isolierung zerstört, damit es schön warm ist, wir haben ihn erst nach Wochen und nach dem Biergestank + in Begleitung anderer Penner bemerkt, bis wir ihn gejagt haben.
Nun ist er im Neben-Bezirk ,...genauso unangenehm "am wirken",.... Hauptsache "Bier" ,.... immer nur blöde Sprüche und schleimige Ausreden.
Kommentar ansehen
12.05.2011 14:10 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht allein das "auf der Tasche liegen" ist ein Problem, auch die Öffentlichkeit und das "blühende Beispiel" von asozialem Verhalten, egal wo er auftauchte , ......scheissfreundlich bei Erwartung von Spenden und Anerkennung, biestig bis gemeingefährlich die "Ausrutscher" wenn er erwischt wurde oder wie bei uns im Haus damals ,als er aus unserem , von ihm geknackten, separaten Heizungs-Keller mitsammt seinen Saufkumpanen, ...herausgejagt wurde.
Das erforderte : eine neue Tür (Stahl) und neue Isolation der Heizungsrohre im Raum.
Die Flaschen-Glas-Reste und der Gestank mussten ja auch beseitigt werden.
Das Gepöbel des Arno :unvergesslich : "da werden Weiber zu Hyänen", sagt ein Gedicht:,,, hier war dann die Steigerung.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?