25.02.11 15:05 Uhr
 3.297
 

Daniel "Harry Potter" Radcliffe: Komisches Foto ohne Augenbrauen aufgetaucht

Daniel Radcliffe (21) ist Hauptdarsteller in den "Harry Potter"-Filmen. Nun wurde ein Foto veröffentlicht, das den Star irgendwie verändert zeigt.

Auf den zweiten Blick sieht man, dass er darauf gar keine Augenbrauen mehr hat. Viele fragten sich, was da passiert sei.

Die Fans können jedoch beruhigt sein. Bei dem Foto soll es sich lediglich um eine Fotomontage handeln.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Promi, Harry Potter, Daniel Radcliffe, Fotomontage, Augenbraue
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2011 15:44 Uhr von denny1252
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
ob das jetzt wirklich eine News wert war......

News: wenn er sie abrasiert hätte.

Keine-News: Photoshop-Bild.
Kommentar ansehen
25.02.2011 16:21 Uhr von Couper
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Ich brauch ne news!! http://www.abload.de/...
Kommentar ansehen
25.02.2011 16:48 Uhr von Earaendil
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
MInus: -
Kommentar ansehen
25.02.2011 17:04 Uhr von DennisRockstar
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Crushial: Ist dein Leben so Uninteressant das du hier so eine Scheiße posten musst, nur um dein Selbstwertgefühl zu Steigern ?
Langsam kotzt mich das Niveau mancher News richtig an!

[ nachträglich editiert von DennisRockstar ]
Kommentar ansehen
25.02.2011 18:01 Uhr von jospaghetti
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Kommentare: Jetzt macht den Autor doch nicht so fertig er finanziert sich damit seinen Lebensunterhalt.
Kommentar ansehen
25.02.2011 18:39 Uhr von -canibal-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
janu ich mein, wenn du mitverantwortlich für die Seite bist, von der du News als News verkaufen kannst, dann kannst du sogut wie alles, was dir durch deine Grosshrinrinde wabert als News verkaufen...
Geh ins Büroklo schräg vis à vis und fotografier deinen eigenen Kackhaufen und behaupte in deiner News, das sei "angeblich" der Kackhaufen von Britney Spears, den sie vergessen hat runter zu spülen in einem teuren NewYorker Szenelokal...
...oder spiel einfach ein bisschen mit deinem Photoshop rum und retuschier Katie Price die ohren weg... ;)

und schwuppdiwupp servierst du hier deinen neusten geistigen Dünnsch***...

(sowas geht aber nur mit Beteiligung des jeweiligen Newsportals)...*hust*...

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
25.02.2011 18:42 Uhr von BillyBoy1290
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie: kann crushial eig bei "Newsqualität" 3 Sterne haben?
Ich lese von ihm immer nur den uninteressantesten, belanglosesten und oftmals erfunden Müll der ganzen Plattform!

Contra Crushial
Kommentar ansehen
25.02.2011 18:45 Uhr von -canibal-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anmerkung und man soll natürlich auf promiflash klicken, um sich genauer anzuschauen, wie der Ausflug von "crushial" in die Photoshop-Retouche in Vergrösserung aussieht....

....mann mann mann
Kommentar ansehen
25.02.2011 19:37 Uhr von Deejah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2 min mit Photoshop und du hast keine Augenbrauen mehr
30 min mit Photoshop und sowas wie Madonna sieht richtig gut aus ^^
Kommentar ansehen
25.02.2011 20:56 Uhr von LocNar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm "Komisches Foto ohne Augenbrauen........."

Also, ganz ehrlich..... keines meiner Fotos hat Augenbrauen ^^
Kommentar ansehen
25.02.2011 21:59 Uhr von LocNar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe sie wiedergefunden.


http://www.dirk-kastner.de/...

^^
Kommentar ansehen
25.02.2011 23:02 Uhr von Belailyo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Back to the Eyebrow: Erinnert mich irgendwie an Michael J Fox vin zurück in die zukunft

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?