25.02.11 13:23 Uhr
 220
 

O2 macht erstmals Milliardengewinn

Der Mobilfunkanbieter O2 hat nach Aussage von Deutschland-Chef René Schuster im Jahr 2010 4,83 Milliarden Euro eingenommen und 1,183 Milliarden Gewinn daraus bezogen.

Die deutliche Steigerung um 23,5 Prozent zum letzten Jahr ist vorallem auf die Käufer der Smartphones von O2 zurückzuführen. Besonders das iPhone von Apple brachte hohe Teile des Gewinns.

Zum Vergleich: In Spanien hat die O2-Tochter "Telefónica" im Jahr 2010 einen Umsatz von 60 Milliarden Euro eingefahren, davon zehn Milliarden Euro an Gewinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Bilanz, Mobilfunk, O2
Quelle: www.nwzonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?