25.02.11 10:40 Uhr
 333
 

Ochtrup/Steinfurt: Supermarkt ist Schauplatz einer Messerstecherei

Das Städtchen Ochtrop im Münsterland ist Schauplatz einer Messerstecherei geworden, bei der zwei männliche Personen Blessuren erlitten.

Die Tat ereignete sich in einem Discounter. Einer der Männer wurde so schwer an der Hand verletzt, das er in eine Klinik eingeliefert werden musste. Der andere Mann verletzte sich nur leicht.

Nach Angaben der Polizei, ist eine Fehde zwischen zwei Familien der Auslöser für dieses Verbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Supermarkt, Messerstecherei, Schauplatz, Ochtrup
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2011 10:59 Uhr von Reinhard9
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch nicht mehr normal: Wieso tragen soviele Idioten Messer mit sich rum?
Das kann man ja schon als Vorsatz begründen.
Aus politisch korrekten Gründen werden ich jetzt mal besser nichts mehr schreiben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
der Einhorn-Hype geht weiter: jetzt kommt das Einhorn-Bier
Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?