25.02.11 09:40 Uhr
 1.967
 

Wechsel des Vertragspartner: Neues Bier im Stadion des VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart wechselt in der kommenden Saison seinen Bierpartner aus. Damit endet das Engagement des bisherigen Partners Dinkelacker.

Neuer Bierpartner in der Mercedes-Benz Arena wird die Brauerei Krombacher. Der Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren.

Wichtiges Detail am Rande: Auch bei einem Abstieg des VfB kommt der Deal zustande. Der Vertrag gilt nämlich auch für die 2. Bundesliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bier, Stadion, VfB Stuttgart, Krombacher
Quelle: www.bierspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2011 09:40 Uhr von te107
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Interessant: In der Quelle steht auch ein Link zu einer Übersicht, welches Bier in den anderen Stadien angeboten wird. Besonders für Auswärtsfahrer ist das wichtig zu wissen...
Kommentar ansehen
25.02.2011 10:03 Uhr von S0u1
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schade :-(: War Dinkelacker doch ne regionale Brauerei. Nix gegen das Krombacher als Marke an sich; saufen für den Regenwalt ist auch ne gute Sache ... aber als Stuttgarter hätte ich doch gerne lokales Bier im Stadion.
Kommentar ansehen
25.02.2011 10:45 Uhr von now06
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dinkelacker: wollte wohl nicht in der 2ten Liga getrunken werden :-)
Kommentar ansehen
25.02.2011 11:08 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@now06: Mehr als ein 2.Liga-Bier ist Dinkelacker aber nicht :/
Kommentar ansehen
25.02.2011 11:55 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S0u1: Dein Patriotismus in allen Ehren, aber was hilft´s wenn es dort kein brauchbares Bier gibt?

Aber es könnte natürlich noch schlimmer kommen.
Ich erinnere mich noch an die grandiose Aussage eines Kumpels der nach 9 halben ein Ulmer Goldochsen in die Hand gedrückt bekommen hat... "Heeeyyyy.... geht weg damit! Ich bin doch nich besoffen!" ;)
Kommentar ansehen
25.02.2011 13:26 Uhr von S0u1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: Hmm ... also zu Dinkelacker gehört mittlerweile so viel, da ist einiges brauchbares debei. Kellerpils von Kluss, Weizen von Sanwald, und wers malziger mag Schwaben-Bräu ... und noch vieles mehr ;-)

http://privatbrauerei-stuttgart.de/...
Kommentar ansehen
25.02.2011 13:32 Uhr von S0u1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier noch der Link zur Pressemitteilung: http://privatbrauerei-stuttgart.de/...
Kommentar ansehen
25.02.2011 15:59 Uhr von Blondi88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der VfB sollte Freibier ausgeben. Das Ganze kann man doch nur noch besoffen ertragen, wenn man VfB-Fan ist.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?