25.02.11 08:24 Uhr
 1.127
 

Wer sind die abgebildeten Apostel in Rangsdorf?

Wer die abgebildeten Apostel in Rangsdorf sind, stellt sich die Evangelische Kirchengemeinde Rangsdorf. Sie möchte zwei Apostel-Medaillons wieder in Kirchenfenster einsetzen. Doch die Namen der Apostel sind bisher nicht bekannt.

Die Bilder waren vor Jahren ausgebaut worden und sollen nun bald originalgetreu wieder eingebaut werden. Es gibt zwar alte Fotos, doch die Beschriftungen sind darauf nicht mehr zu erkennen.

Die Kirchengemeinde in Rangsdorf sucht nun händeringend nach einem Kundigen, der die fehlenden Namen liefern kann


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Religion, Apostel, Rangsdorf
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2011 17:02 Uhr von JensGibolde
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stelle ich mir auch öfter mal!
Kommentar ansehen
25.02.2011 21:38 Uhr von LocNar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer ist der Typ im Spiegel, den ich Samstagmorgen sehe.

Diese Frage stellt sich LocNar jeden Samstagmorgen.
Erst am Montagmorgen lichtet sich der Schleier und LocNar sieht, dass er............ bla bla bla
Kommentar ansehen
01.03.2011 09:19 Uhr von FirstBorg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach: Das sind Ullrich und Kalle.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?