25.02.11 06:14 Uhr
 1.482
 

Sonya Kraus findet ihre Brüste, die "Gina" und "Lisa" heißen, zu riesig

Moderatorin Sonya Kraus (37) bekam im Juli 2010 ihr Kind. Seither sind ihre ohnehin schon großen Brüste, die sie liebevoll "Gina" und "Lisa" nennt, noch ein Stück weiter gewachsen.

Die Größe findet sie mittlerweile aber eher nervig, wie sie nun in einem Interview mitteilte.

"Was ich früher mit vielen Tricks und viel Mühe hingeschummelt habe, ist heute einfach da. Auf Dauer ist mir das echt zu viel. Wenn Resi, die Milchkuh, in Frührente geht, erledigt sich das Problem hoffentlich von selbst", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Busen, Moderator, Oberweite, Sonya Kraus
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?