24.02.11 22:27 Uhr
 4.164
 

Neuer Treibstoff E10 soll eine Mogelpackung sein

Keinen Beitrag für den Klimaschutz leistet das Benzin E10, so der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Wörtlich sagte der Vorsitzende Hubert Weiger, dass es sich um "eine Mogelpackung und einen Fall von Verbrauchertäuschung" handeln soll.

Um den Bedarf an Bioethanol (muss zu zehn Prozent dem Benzin beigemischt werden) zu decken, müssten zusätzliche Anbauflächen von u.a. Weizen bereitgestellt werden. Dies würde allerdings eine erhöhte CO2-Emission bedeuten.

Wahrscheinlich muss der Biokraftstoff vermehrt importiert werden. Die negativen Folgen für die Ursprungsländer wären drastisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fox70
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: E10, Treibstoff, Mogelpackung, Bund Naturschutz
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 22:55 Uhr von JensGibolde
 
+5 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2011 22:55 Uhr von Gentsch1991
 
+73 | -3
 
ANZEIGEN
ach, jetzt erst gemerkt, dass Biosprit total fürn Arsch ist?
Kommentar ansehen
24.02.2011 23:06 Uhr von Mario1985
 
+42 | -3
 
ANZEIGEN
es ist: allein deswegen schon eine Mogelpackung, da es ca. 6-7% Teurer ist und einen Mehrverbrauch von 3-6% ensteht..... Gleichzeitig werden in sog. Schwellenländern Raps angebaut statt Nahrungsmittel, weil profitabler. Was dazu führt, dass Weniger Nahrungsmittel auf dem Markt sind, was dann zu verteuerungsraten folgt. Und dadurch verhungern dann wieder einige zig tausend Leute....
Kommentar ansehen
24.02.2011 23:30 Uhr von Atropine
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Also diese Woche: habe ich bei Supol *Super Plus* für 1.45€ pro Liter getankt. Gerne wieder (auch wenn er zwischenzweitlich 1.47€ kostete).

@Topic: Den Ursprungsländern schaded es, der Natur schaded es, unserem Geldbeutel schaded es, mit anderen Worten, es ist echt für den "@rsch" also wirds in Deutschland *eingeführt*.

[ nachträglich editiert von Atropine ]
Kommentar ansehen
24.02.2011 23:42 Uhr von anderschd
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Und ich meine auch gehört oder: gelesen zu haben, dass eine Menge wertvolles Wasser nötig ist für ein Liter von dem Vielsaftt(r)ank.
Kommentar ansehen
25.02.2011 00:09 Uhr von JensGibolde
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.02.2011 00:14 Uhr von zanzarah
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
wird doch alles gut! heute in dresden E10 1,56 und Super bei 1,62 da lacht doch das herz! Eine verbrecherbande die wir oben sitzen haben mehr nicht! ********************************
Kommentar ansehen
25.02.2011 00:27 Uhr von majorpain
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: Bio super geil Regenwald abholzen für Biokraftstoffe. Also das Wort Bio hat es garantiert nicht verdient.

Wie ich schon mal sagte Grüne sind nicht immer grün wenn die mal was gesagt hätten wäre es vielleicht nicht soweit gekommen
Kommentar ansehen
25.02.2011 03:43 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Atropine: Schaded schreibt man nicht wie man es bei dir 3x lesen kann hinten mit "d" sondern mit "t".

Zur news: Wie kann man im Voraus die wirklichen Umweltbelastungen außen vor lassen und dies erst im Nachhinein feststellen. Ich denke dadurch, dass das Biobenzin a) teuerer und b) der Verbrauch höher ist, wird er bald wieder vom Markt mangels Umsatz genommen.
Kommentar ansehen
25.02.2011 04:04 Uhr von wussie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Solange er von der Politik forciert wird ganz sicher nicht.
Deswegen muss er ja auch forciert werden, weil den sonst kein intelligenter Mensch tanken würde. Deswegen ist E85 auch so wenig erfolgreich. Man verbraucht 30% mehr und spart 30% beim Preis. Absolut sinnlos, und zerstört sogar Umwelt und Motoren und verursacht noch mehr Hunger und Wassernot.
Kommentar ansehen
25.02.2011 04:06 Uhr von sabun
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Schon wieder eine neue: Fälschung.
Mann, wo steuern wir den nur hin?
Kommentar ansehen
25.02.2011 05:40 Uhr von dr-snuggles
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Kamal: du wirst es nicht glauben, aber dieser mist sprit war anfang dieser woche an 2 tanken ausverkauft, wegen der großen nachfrage.
ich befürchte, das es immernoch zuviele leute gibt, die genau auf das hören was merkel und ko wollen, und es auch tun.
bei mir kostet super 1,57 und e 10 kostete gestern 1,52.
ich gehe davon aus das der mist noch teurer wird.
uns wird widermal das geld ohne anstand aus der tasche gesaugt, für ein produkt, das nichtmal ansatzweise "besser" als der gute alte sprit ist.
Kommentar ansehen
25.02.2011 08:38 Uhr von Sarkastomat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@JensGibolde: "das war ironie!! muss ich das extra dazuschreiben oder was? "

Nööö, die ganzen Minusbewertungen sind lediglich die sarkastischen Antworten darauf....

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?