24.02.11 22:03 Uhr
 1.963
 

Polizeigewerkschaft in NRW: Besitz kleinster Mengen Hasch sollte nicht bestraft werden

Die Polizeigewerkschaft von Nordrhein-Westfalen macht den Vorschlag, dass man Besitzer von kleinen Mengen an Rauschgift ohne Strafe davon kommen lässt. Statt dessen müsse man sich vermehrt die großen Bosse vornehmen.

Frank Richter, Chef der NRW-Gewerkschaft, sagte dazu: "Wir müssen den Sumpf der international operierenden Drogenkartelle trocken legen, statt uns auf die Konsumenten kleinster Cannabis-Mengen zu konzentrieren."

Des Weiteren verlangt Frank Richter von vermeintlichen Drogenhändlern den Nachweis, dass diese ihr Geld rechtmäßig verdient haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dealer, Haschisch, Drogenhandel, Polizeigewerkschaft, Straffreiheit
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 22:16 Uhr von Realist92
 
+35 | -9
 
ANZEIGEN
Legalise it! Endlich mal normale Leute...
Kommentar ansehen
24.02.2011 22:38 Uhr von PapaDerMandy
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
<< Des Weiteren verlangt Frank Richter von vermeintlichens Drogenhändlern den Nachweis, dass diese ihr Geld rechtmäßig verdient haben. >>

Häää? kapier ich nicht. Wird der Drogenhandel dann legalisiert in dem man denen dann das Geld lässt?
Kommentar ansehen
24.02.2011 23:00 Uhr von d1pe
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
So nicht "Des Weiteren verlangt Frank Richter von vermeintlichens Drogenhändlern den Nachweis, dass diese ihr Geld rechtmäßig verdient haben."
Der Herr Richter hat sicherlich auch schon von der Unschuldsvermutung gehört. Es darf nicht sein, dass es soweit kommt, dass man bei einer Verdächtigung seine Unschuld beweisen muss.
Kommentar ansehen
24.02.2011 23:06 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Sind das SChlimme wirklich die Polizisten oder doch nicht eher die Führerscheinstelle mit ihren lächerlichen MPUs
Kommentar ansehen
24.02.2011 23:59 Uhr von xdamix
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
eher zu faul zum arbeiten: die haben wohl eher kein bock mehr, die ganzen kleinen kiddies wg. 1-2 gramm zum revier zu fahren und einen 2-seitigen bericht zu verfassen.

die polizei kennt doch die ganzen "bosse", aber wg. den tollen gesetzen hier kann sie ja nichts unternehmen...

einfach mal die tür eintreten, knüppel über kopf und kopf in die toilette ;)
Kommentar ansehen
25.02.2011 00:03 Uhr von crzg
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
bisher: war es auch so dass ein einigermaßen gut gelaunter polizist bei 2-3 g nichts gesagt hat, ist also nix neues dran.
Kommentar ansehen
25.02.2011 01:12 Uhr von ElJay1983
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autor: "Des Weiteren verlangt Frank Richter von vermeintlichenS Drogenhändlern den Nachweis, dass diese ihr Geld rechtmäßig verdient haben. " Dat s muss weg ^^ (sry fürs klugscheissen)
Kommentar ansehen
25.02.2011 02:01 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@d1pe: Unschuldsvermutung...

Das dürfte nicht das Problem sein...
Dafür gibt auch jetzt schon ein Wort: Steuerhinterziehung.
Geld kommt nicht einfach so aus dem Nichts!
Kommentar ansehen
25.02.2011 02:16 Uhr von Herkoo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@shadow#: "Geld kommt nicht einfach so aus dem Nichts!"

Bist du dir da sicher?^^

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
25.02.2011 03:50 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ich bin gegen diesen Vorsschlag. Da es ja die Kiddies sind, die sich nur geringe Mengen Drogen akufen können und denen dann quasi den Genuss erlauben würde.
Kommentar ansehen
25.02.2011 04:25 Uhr von whoa
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist nicht der Handel mit Cannabis sondern die Steuerhinterziehung ;)
Kommentar ansehen
25.02.2011 11:03 Uhr von mr.verzal
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@kamala: Erst denken, dann schreiben. Den Polizisten geht es in erster Linie um ihren eigenen Apparat. Tausende von Kleinverfahren wg. Geringmengen verstopfen die Justiz sowie Ermittler und verhindern damit, dass Fälle mit höherer Priotät bearbeitet werden können.

Und für was? Für ein paar Sozialstunden bzw. einem Freispruch, den es kommt meist nichts dabei raus. Würde auch die Verwaltungskosten enorm entlasten.
Kommentar ansehen
28.02.2011 23:39 Uhr von floridarolf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisieren
Kommentar ansehen
28.02.2011 23:40 Uhr von floridarolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisieren hanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisierenhanf legalisieren

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt!
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?