24.02.11 21:55 Uhr
 267
 

Formel 1: Neuer Hauptsponsor des Williams-F1-Teams ist PDVSA

Das Williams F1 Team brauchte einen neuen Hauptsponsor, nachdem im Winter fünf der wichtigsten Sponsoren abgesprungen sind (RBS, Philips, Oris und Accenture, Air Asia und Allianz).

Diesen haben sie mit Pastor Maldonado, dem Leiter der staatlichen Ölindustrie von Venezuela, PDVSA, gefunden. Die PDVSA-Aufkleber auf der Motorabdeckung und dem Heckflügel bringen dem Team satte 33 Millionen Euro.

Die Hausfarben des Teams, weiß und blau, bleiben allerdings erhalten. Lediglich der Anteil an Weiß ist etwas erhöht worden, um die roten PDVSA-Schriftzüge mehr hervorzuheben. In der kommenden Saison will das Team wieder zur Spitze aufschließen, um der Abhängigkeit von Sponsoren zu entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: qpq5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Venezuela, Sponsor, Williams F1, PDVSA
Quelle: www.motor-talk.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 21:55 Uhr von qpq5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist wohl keine wirklich einschneidende Änderung, aber es ist schön, dass Williams zu ausreichenden Sponsoren-Geldern gekommen ist, und sie so auch in der kommenden Saison mitmischen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?