24.02.11 16:19 Uhr
 426
 

Boulevard-Spekulationen: Wird Heidi Klum Nachfolgerin von Thomas Gottschalk?

Das Boulevard-Magazin "OK!" wartete mit einer vierseitigen Geschichte über Heidi Klum auf und einem Titelbild, auf dem spekuliert wird, dass das Model Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" beerben soll.

Mehr als Gerüchte hat das Magazin aber nach dem Header "Sensation! Heidis größter Coup - Jetzt will unser Topmodel Thomas Gottschalk beerben" leider nicht zu bieten.

Bereits im ersten Satz des Artikels verfallen die Autoren schon in den Konjunktiv: "Das wäre die Sensation des Jahres! Noch ist es streng geheim, aber offenbar soll Heidi Klum, 37, im nächsten Jahr das Erfolgsformat "Wetten, dass..?" moderieren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Heidi Klum, Thomas Gottschalk, Boulevard, Wetten dass..?
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 16:49 Uhr von Dennis112
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: Germanys next Wettkönig.
Kommentar ansehen
24.02.2011 17:08 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind reine Spekulationen und würde das Aus der Sendung bedeuten. Ich habe nichts gegen Heidi Klum, aber ich spreche ihr die Fähigkeiten ab, die Sendung wie man sie von Thomas Gottsschalk gewohnt war, zu moderieren.
Kommentar ansehen
24.02.2011 19:23 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht! Da wär ja selbst Plagutti besser für geeignet als diese Nervensäge!
Kommentar ansehen
24.02.2011 20:13 Uhr von supermeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viel besser wäre: wenn nächstes Jahr niemand Wettes das moderieren würde.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?