24.02.11 15:56 Uhr
 642
 

USA: Mann geht für 15 Jahre ins Gefängnis, weil er Deos für 180 Dollar gestohlen hat

Der 43-jährige Eric Warren aus Newark wurde jetzt zu einer Gefängnisstrafe von 15 Jahren verurteilt.

Warren hat am 20. Januar des vergangenen Jahres in einem Laden der Drogeriekette Rite-Aid Deos für die Summe von 180 US-Dollar geklaut.

Das war die 75. Festnahme von Warren, der seine erste Straftat bereits im Jahr 1988 begangen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Gefängnis, Diebstahl, Verhaftung
Quelle: www.nj.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 16:03 Uhr von Mui_Gufer
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
diese news stinkt bis zum himmel.
zumal es sein 75. jubiläum war.
Kommentar ansehen
24.02.2011 16:05 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben aber lange gebraucht bis sie feststellten, dass das ein Unverbesserlicher ist. Ob man in Deutschland den Mut hätte einen Menschen 15 Jahre hinter Gittern zu stecken bezweifle ich.
Kommentar ansehen
24.02.2011 19:02 Uhr von Bildungsminister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man die Gesamtquelle als News genommen hätte, die übrigens in der hier genutzten verlinkt ist, dann hätte man auch mehr schreiben können. Unter anderem das der "gute" Mann schon des öfteren im Gefängnis war, und das er diesmal erst nach 13 Jahren einen Antrag auf Bewährung stellen kann.

Hier die entsprechende Quelle: http://www.nj.com/...
Kommentar ansehen
24.02.2011 19:24 Uhr von JustMe27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
75-strikes-law? Naja, Wiederholungstäter dieser Menge kriegen ja auch hier gerne mal etwas mehr.
Kommentar ansehen
24.02.2011 23:26 Uhr von Atropine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deos: im Wert von 180 Dollar? An Körperpflege scheint es ihm nicht zu mangeln.
Kommentar ansehen
25.02.2011 04:24 Uhr von sabun
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind: strafen was? Das wäre doch auch für Deutschland etwas!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?