24.02.11 15:43 Uhr
 123
 

Erneute Panne bei Toyota

Toyota muss erneut Autos zurückrufen, da es in Europa zu Problemen bei der Fußraumverkleidung kommt und in den USA erneut zu Schwierigkeiten bei den Fußmatten.

Betroffen sind in Europa aber nur Autos der Lexus-RX-Baureihe, welche in den Jahren zwischen 2003 und 2006 gefertigt wurden. In Deutschland sind dadurch 4.970 Autos betroffen und insgesamt 47.000 in Europa.

In Amerika sind erneut die Fußmatten betroffen (ShortNews berichtete) wie eine Sprecherin von Toyota bestätige. Konkret soll geprüft werden, ob keine originalen Fußmatten verwendet wurden. Insgesamt müssen daher 2,4 Millionen Autos überprüft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Panne, Toyota, Rückruf
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchener Startup hat Elektroauto mit Solarmodulen entwickelt
Porsche steigt bei Formel E ein
Die wahren Klimasünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?