24.02.11 15:27 Uhr
 232
 

Bern: Ein-Mann-Demonstration gegen Muammar al-Gaddafi

Zu einer Demonstration der seltenen Art ist es jetzt in Bern gekommen. Hier hat Wasel E. mit einer "Ein-Mann-Demo" gegen Gaddafi protestiert.

Mit einem Megafon und einem großen Plakat marschierte er durch die Straßen von Bern, er wollte hiermit ein Zeichen setzen.

Denn sowohl seine Freunde wie auch seine Familie wohnen in Libyen. Er wisse nicht, ob diese noch am Leben sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Protest, Demonstration, Muammar al-Gaddafi, Bern
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 15:27 Uhr von ringella
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das klasse, so seine "Angst" auszudrücken macht sicher viel mehr als nur Zuhause zu sitzen und nichts zu Tun!
Kommentar ansehen
24.02.2011 15:40 Uhr von usambara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
na dann kann die Schweiz ein paar Flüchtlinge aufnehmen und mit Gaddafis Geld auf ihren Banken ernähren.
Kommentar ansehen
24.02.2011 16:44 Uhr von supermeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kleinvieh: macht auch Mist.
Kommentar ansehen
24.02.2011 16:52 Uhr von Dennis112
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ja ja: So sind sie die lustigen Schweizer.
Kommentar ansehen
24.02.2011 20:34 Uhr von conane
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ironie des Zufalls? Hat Gaddafi nicht mal die Auflösung der Schweiz gefordert?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?