24.02.11 14:23 Uhr
 357
 

Optik nur geklaut? Juliani Automobili zeigt 520 PS starken Veela

Gleich von mehreren Marken scheint die italienische Firma Juliani Automobili bei ihrem ersten Modell - dem Veela - abgeschaut zu haben.

Es scheinen sich optische Anleihen von TVR, Mazda und Co. zu finden. Und unter der Haube kommt wohl ein 6,2 Liter großer V8 aus dem GM-Konzern (Corvette) zum Einsatz.

Der Motor soll mit seinen 520 PS für eine Beschleunigung von unter vier Sekunden auf Tempo 100 und über 300 km/h Topspeed sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Motor, PS, Optik, V8
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 16:48 Uhr von Fr3eZy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum werden in letzter Zeit so viele Sportwagen neu gebaut?...
Kommentar ansehen
24.02.2011 16:58 Uhr von weg_isser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fr3eZy: Weil die Nachfrage da ist!

Angebot und Nachfrage....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?