24.02.11 12:31 Uhr
 450
 

Brasilien: Mann sperrte Tochter zwölf Jahre ein und zeugte mit ihr zwei Kinder

In der Ortschaft Vassoura de Botao in Brasilien erhielt die Polizei einen anonymen Hinweis über einen Inzestfall. Die Behörden gingen der Sache nach und nahmen einen 50-jährigen Tatverdächtigen fest. Das 26-jährige Opfer konnte befreit werden.

Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, seine Tochter im Alter von 14 Jahren eingesperrt und seitdem vergewaltigt und missbraucht zu haben. Der Festgenommene hat inzwischen ein Geständnis abgelegt.

Das Opfer bekam im Alter von 22 Jahren ein Kind, 2010 brachte sie ein weiteres Kind zur Welt. In beiden Fällen soll ihr eigener Vater der Erzeuger gewesen sein. Die Mutter des Opfers hatte die Familie verlassen, als das Mädchen elf Jahre alt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tochter, Vergewaltigung, Brasilien, Missbrauch, Inzest
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 15:27 Uhr von hiddenhausen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@cortexiphan: das mit dem "fritzel" kann man sich ruhig sparen...

@news

Echt traurig immer öfter sowas zu lesen! Wird mir immer ganz schlecht. :(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?