24.02.11 10:20 Uhr
 36
 

DEL: Stürmer Sachar Blank bleibt mindestens bis 2012 in Hannover

Die Hannover Scorpions können mindestens bis 2012 mit Stürmer Sachar Blank planen.

Der 25-Jährige mit deutscher Staatsangehörigkeit spielt seit 2007 in der DEL und hat bei Hannover bis 2012 verlängert.

Blank sagte: "Ich sehe keinen Grund, daran etwas zu ändern. Meine Frau Olga und ich fühlen uns hier sehr gut aufgehoben".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover, Eishockey, Stürmer, DEL, Sachar Blank
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 10:20 Uhr von ringella
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, dass ist für Hannover sicher sehr wichtig, denn dieser Spieler ist für den Verein wichtig.
Kommentar ansehen
24.02.2011 11:02 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorausgesetzt die Skorpions gibt es dann noch: es gab ja schon einige Gerüchte, dass diese Saison Hannovers letzte sein wird in der DEL. Ich glaube nicht, dass viele Spieler bei einem "Abstieg" in die unteren Klassen bleiben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?