24.02.11 07:42 Uhr
 3.650
 

Windows 8: Erstes Bild der Update-Funktion im Internet aufgetaucht

Auf der Internetseite des Forums "MyDigitalLife" ist jetzt ein erster Screenshot von der Update-Funktion des Windows 7-Nachfolgers aufgetaucht. Hochgeladen wurde das Bild von "Zukona", der auch schon Bilder von früheren Windows-Versionen veröffentlichte.

Auf dem Bild, welches die Update-Oberfläche der Windows 8 Build 7930 zeigt, ist zu sehen, dass sich das Aussehen gegenüber Windows 7 nicht groß verändert hat. Die einzige Neuerung ist unter dem Install-Button zu sehen.

Mit "Restart if required" kann man festlegen, ob nach einen automatischem Update des PCs sofort neu gestartet werden soll, oder später. In der Vergangenheit haben sich viele Nutzer beschwert, wenn während der PC-Nutzung plötzlich ein Neustart nach einem automatischem Update eingeleitet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Internet, Update, Funktion, Windows 8
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 08:20 Uhr von Slingshot
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Und wer garantiert mir jetzt, dass es sich hierbei tatsächlich um einen Windows 8 Screenshot handelt?

Das sieht schließlich aus wie Windows 6/7 mit ein paar von Hand eingezeichneter Grafiken. Nicht sonderlich authentisch.
Kommentar ansehen
24.02.2011 08:36 Uhr von leerpe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Es steht doch in der News, dass sich das Aussehen nicht weiter geändert hat. Die einzige Änderung ist das Kästchen (Restart if required). dort kann man nun ein Häkchen machen, ob der PC nach einem Update automatisch Neustarten soll oder nicht. Das hatte keine andere Windows-Version davor und ist in meinen Augen ein sinnvolle Änderung.
Kommentar ansehen
24.02.2011 09:16 Uhr von Conner7
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer sich mit der Materie auskennt Zukona ist ein glaubhafter Windowstester, nicht erst seit gestern
Kommentar ansehen
24.02.2011 09:29 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Scheiße: Es sollten sich alle Programme updaten lassen, nicht nur die von Microsoft!
Kommentar ansehen
24.02.2011 09:30 Uhr von davidflo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
das heisst Windows 8 wird voerst mal nicht gekauft.. passt auch zu dem bisherigen Schema, dass nur jede zweite Windows-Version gekauft werden sollte...
Kommentar ansehen
24.02.2011 09:41 Uhr von SheMale
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
boah: [ironie]
hammer geile news, seh ich ja sehr viel aufm bild und der button intressiert mich brennend !!!
[/ironie]
Kommentar ansehen
24.02.2011 11:00 Uhr von Slingshot
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja erstens: den Screenshot kann ich mit Paint auch hinpinseln, und zweitens ist eine gewisse Skepsis auch bei "glaubhaften" Testern nicht verkehrt.
Kommentar ansehen
24.02.2011 12:19 Uhr von rpk74ger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die Update-Funktion das wichtigste Element bei Windows-Betriebssystemen ;-)
Wenn ich nur bedenke, wie oft irgendwelche Updates heruntergeladen werden müssen... wo würden wir denn hinkommen, wenn Software auf Anhieb einwandfrei läuft
Kommentar ansehen
24.02.2011 12:43 Uhr von sesh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es wäre: Es wäre ziemlich dämlich von MS, nicht weiter an der Aero-Oberfläche festzuhalten. Von daher dieses "Aber das sieht ja alles so ähnlich aus!"
Kommentar ansehen
24.02.2011 12:48 Uhr von sesh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@rpk74ger: Selten so einen dumm-dämlichen Kommentar gelesen.

Wenn es für ein Betriebssystem keine Updates gibt, dann heißt das nur Eines, nämlich dass es schlampig gewartet wird. Microsoft kann wortwörtlich zwei Häuser mit Leuten füllen, die permanent an Windows-Updates arbeiten.

Bei den Linux-Distributionen gibt es ebenfalls desöfteren grössere Updates, erlebe ich bei meinem Ubuntu regelmäßig.

Bei Mac OS X arbeiten nur eine Hand voll Leute überhaupt an dem Support des Betriebssystems. Da bleiben dann große Lücken einfach über längere Zeit offen.
Kommentar ansehen
24.02.2011 13:47 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: genau den selben screenshot mach ich euch hier mit meinem 4 jahre alten vista xD
Kommentar ansehen
24.02.2011 14:20 Uhr von Muu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: sieht aus wie bei win 7 xD

wow jahrelange entwicklungs arbeit xD
Kommentar ansehen
25.02.2011 01:25 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fett. Also wenn diese Neuerung mal nicht der nackte Wahnsinn ist...
Kommentar ansehen
25.02.2011 09:57 Uhr von 19ceejay90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..sieht man ja sehr viel von Windows 8 *rolleyes*

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?