23.02.11 22:09 Uhr
 252
 

Solingen: Unbekannte beschmieren Stadt mit Hakenkreuzen

Bisher unbekannte Täter haben in der Innenstadt von Solingen an rund 100 Orten Hakenkreuze geschmiert. Die Symbole seien mit Hilfe eines Edding-Stiftes aufgetragen worden.

Betroffen von den Verunzierungen seien Hauswände, sowie Schilder und Autos. Die Polizei sucht nach Hinweisen von Zeugen und bittet Geschädigte der Schmierereien sich zu melden.

"Von einem ganz üblen Jugendstreich über eine Spontan-Aktion in Alkohollaune bis hin zu politischen Äußerungen kann es alles sein." sagte Polizei-Sprecher Alexander Kresta.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadt, Unbekannte, Hakenkreuz, Solingen
Quelle: www.solinger-tageblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2011 23:58 Uhr von sabun
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schmierereien finde ich unfein. Zumal, das wiederum unmengen von Kosten auf die Hausbesitzer und der Stadtverwaltung zukommen.

Ich wünsche, das man diese schmierfinke findet und die enstanden Kosten die durch die Beseitigung entstanden sind an die veruracher weitergibt.
Kommentar ansehen
24.02.2011 13:11 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha ich glaube da hat einer der Schmierfinken @ssabun ein Minus gegeben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?