23.02.11 22:06 Uhr
 288
 

Siegen: Verkehrsunfall durch erschreckten Fahrer

Auf der L908 ereignete sich am Samstagabend ein kurioser Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Mann war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen, nachdem ihn zwei Fahrzeuge überholten.

Er erschrak sich, sodass das Fahrzeug durch hastige Lenkbewegungen von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Ein Rettungswagen war sogleich zur Stelle und brachte den jungen Mann ins Krankenhaus.

Die Straße war zwischenzeitlich voll gesperrt, der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 12.500 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Verkehrsunfall, Siegen, Überschlag, Überholen
Quelle: www.siegener-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2011 13:15 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mehr, dass der seine Gedanken nicht da gehabt hat, wo ie hingehören. Ich muss doch bemerken wenn Autos hintermir fahren und wenn man öfter in den Rückspiegel schaut merkt man auch ob die näher kommen oder nicht. Da es Samstagabend war, ind die sicherlich auch schon mit Licht gefahren, was die Sache ja noch vereinfacht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?