23.02.11 15:48 Uhr
 201
 

Eurostat: 18 Prozent der EU-Bürger leben in überbelegten Wohnungen

Das EU-Statistikamt Eurostat teilt mit, dass jeder sechste EU-Bürger in überbelegten Wohnungen lebt. Das sind 18 Prozent der gesamten EU-Bevölkerung.

Nach EU-Definition sollte jeder Bürger für den Haushalt einen Raum, pro Paar ein Zimmer, für jede erwachsene Person ein Zimmer und für jedes Kind ein Zimmer zur Verfügung haben.

58 Prozent der Bevölkerung in Lettland lebt somit in überbelegten Wohnungen. Gefolgt von Rumänien und Ungarn. In Deutschland betrifft es nur sieben Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Prozent, Bürger, Wohnung, Eurostat
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2011 15:48 Uhr von Klopfholz
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Donnerwetter. Das sich die EU um so etwas kümmert! Das ist ein guter Grund ordentlich Kohle in die Länder zu schießen um diese Missstände abzumildern.
Kommentar ansehen
25.02.2011 11:08 Uhr von SystemSlave
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und, Was können wir dafür? In Deuthsclnad bekommt mal selbst als Hartz4 Empfänger mit Familie für jedes Kind ein Zimmer.

Das es in den Sotblockstaaten nicht so ist verschlechtert nunmal die Statistik. SO ist das nunmal man Starke und Schwache länder in einen Topf schmeißt und hofft das alles gut wird.

Sollen die Schwachen mal Stärker werden, oder sollen wir etwas schwächer werden damit es nicht mehr so große Differenzen gibt?
Kommentar ansehen
09.03.2011 16:24 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und? Wenn sich dort die Oma mit dem Kind ein Zimmer teilt ist das völlig normal und für niemanden komisch.
Das war vor 40 Jahren hier auch nicht anders.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittenes Statement: Alicia Keys postet Bild einer vollverschleierten Frau
Fußball: Hunderte Fans bejubeln Bastian Schweinsteiger bei Ankunft in den USA
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?