23.02.11 15:17 Uhr
 752
 

Großbritannien: Ein bis jetzt unbekanntes Manuskript von Enid Blyton entdeckt

Ein bisher unbekanntes Manuskript von Enid Blyton wurde in einem Zentrum für Kinderbücher in Newcastle-upon-Tyne, Großbritannien, entdeckt.

"Mr Tumpy´s Caravan" handelt von einem lebendigen Wohnwagen. In dem Buch kommt eine Prinzessin aus dem fernen Land, ein Drache mit Hundeohren und ein Hund namens Bun-Dorg vor. Das Manuskript wurde ursprünglich für das Buch "Mr Tumpy and His Caravan" gehalten, das 1949 veröffentlicht wurde.

Dann haben die Experten aber festgestellt, dass es sich, mit der Ausnahme des Titels und einiger Namensübereinstimmungen, um ein ganz anderes Buch handelt. Die Spezialisten gehen davon aus, dass Blyton das Manuskript in den 30er-Jahren verfasst hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Großbritannien, Entdeckung, Fund, Literatur, Manuskript
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2011 18:54 Uhr von One of three
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann Auf ans "entschärfen", ans "in politisch korrektes" ändern und ans "anpassen an die heutige Gesellschaft" - so wie es mit vielen ihrer Bücher geschehen ist ...

Da lassen sich doch bestimmt wieder ein paar Euro verdienen ...
Kommentar ansehen
23.02.2011 23:55 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsame Geschichte Vor allem der Hundename. Musste zweimal lesen, damit aus Burn Dog Bun-Dorg wurde...
Kommentar ansehen
20.06.2013 19:41 Uhr von Carbidfischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jenseits von "Mr Tumpy´s Caravan" wurde ziemlich zeitnah auch ein anderes Manuskript entdeckt, ein Unveröffentlichtes Manuskript von Enid Blyton der Fünf Freunde!!! "Famous Five Adventure – Fünf Freunde geraten ins Abenteuer".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?