23.02.11 14:41 Uhr
 322
 

In Essen und Köln wurden zwei vermeintliche Islamisten verhaftet

In zwei deutschen Städten gab es gestern Verhaftungen von zwei vermeintlichen Islamisten.

Ömer C. soll Mitglied einer usbekischen Terrorzelle, die sich Islamischen Bewegung Usbekistan nennt, sein. Turgay C. soll diese radikale Vereinigung unterstützt haben. Im Zuge dieser Festnahmen wurden auch zwölf Häuser kontrolliert.

Diese terroristische Vereinigung, die mit den Taliban und El Kaida zusammenarbeitet, soll für Anschläge auf die NATO-Schutztruppe ISAF und zivile Einrichtungen verantwortlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Terror, Essen, Festnahme, Islamist
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2011 15:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Tja: In einem Rechtsstaat ist man solange unschuldig, bis die Schuld bewiesen ist.

Deshalb sind sie solange "vermeintliche" Islamisten, bis man ihnen die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung nachgewiesen und sie rechtskräftig verurteilt hat.

Eine Verhaftung ist keine Verurteilung.
Kommentar ansehen
23.02.2011 15:12 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@DerBelgarath ich denke mal die werden nen Tip bekommen haben, beobachtet und verdächtiges Treiben bemerkt haben, was allerdings noch nichts beweißt. Die Durchsuchungen werden wahrscheinlich noch ausgewertet werden und daher noch nichts klares, als bleibts erstmal bei "vermeintlich".

Was mich mehr verwundern würde ist wenn es Terrorzellen sind warum die nicht an der Front sind und sich wie Gotteskrieger in den Kampf stürzen statts sich im sonnigen Deutschland wie Verschwörer aufführen und jeden erdenklichen Luxus genießen (also im Gegensatz zu Afganistan mein ich)
Kommentar ansehen
23.02.2011 15:13 Uhr von bono2k1
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Belgarath: Du hast das mit der Unschuldsvermutung echt nicht kapiert, oder?

Welche Belege oder welche Kenntnis haben sie denn, daß die Anschuldigungen oder der Verdacht korrekt wären?
Kommentar ansehen
23.02.2011 15:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@DerBelgarath: Ah, du meinst den vermeintlichen Unterschied zwischen "vermeintlich" und "vermutlich/mutmaßlich".. ;-)

Ja, ich glaube du hast recht, "vermeintlich" könnte man wohl am besten mit "unzutreffend" oder "irrtümlich" ersetzen.

Ich verwende es aber selbst oft fälschlicherweise als Synonym für "angeblich" oder "mutmaßlich"....Danke für den Hinweis!
Kommentar ansehen
23.02.2011 15:40 Uhr von sesh
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
ehhm *vorsichtigdiehandhebe*: es ist nicht verboten, islamist zu sein, oder?
genau so wenig wie es verboten ist radikaler christ zu sein.
Kommentar ansehen
23.02.2011 15:54 Uhr von Earaendil
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
seth .. ach ne...sesh,sry: leider ist es noch nicht mal verboten _dumm_ zu sein ..
Kommentar ansehen
23.02.2011 16:56 Uhr von simao
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ohh gott: zwei ´´islamisten´´ festgenommen, ach hört auf mit dieser verflixten schei... nur eigen werbung....sieht her da draußen, wir haben alles unterkontrolle, haben euch zwei ´´islamisten´ festgenommen ihr könnt weiterhin ruhig weiter schlafen...obwohl es zwei arme männer im alter von 80 und bald sterben..kümmert euch lieber um wichtigere sachen...arschlöc.....mir wärs lieber kinderschänder für immer und ewig wegsperren, und nicht neben ein kindergarten, wohnen zu lassen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?