23.02.11 12:45 Uhr
 176
 

Fußball/FC Barcelona: Camp Nou wird nicht umbenannt

Aufgrund der angespannten Wirtschaftslage des Vereins sucht der FC Barcelona derzeit intensiv nach neuen Möglichkeiten, seine Einnahmen zu steigern.

Nachdem die Katalanen mit der Qatar Foundation bereits einen lukrativen Trikotsponsor gewinnen konnten, wurde zwischenzeitlich über eine Erweiterung der Vereinbarung nachgedacht.

Die Namensrechte am altehrwürdigen Camp Nou war der Qatar Foundation jedoch lediglich fünf Millionen Euro jährlich wert. Das war den Barca-Bossen offensichtlich zu wenig, die Idee wurde wieder verworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, Sponsor, Qatar Foundation
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?