23.02.11 09:10 Uhr
 1.079
 

Regierungspräsidium Kassel veröffentlicht Ausflüchte der Verkehrssünder

Ertappte Verkehrssünder sind um Ausreden und Ausflüchte nicht verlegen, wenn es ums Bezahlen der Geldbußen geht.

Was sich die Autofahrer alles einfallen lassen, damit die Bußgeldstelle Gnade vor Recht ergehen lässt, hat das Regierungspräsidium Kassel gesammelt und veröffentlicht.

So finden sich Ausreden wie "Ein Fußgänger kam plötzlich vom Bürgersteig ab und verschwand wortlos unter meinem Wagen..." und "Tut mir leid. Ich war zu spät und zu blöd (und blond bin ich auch noch)" in den Sammelwerken wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: digifant
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Verkehr, Ausrede, Verkehrssünder, Regierungspräsidium
Quelle: de.autoblog.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2011 09:28 Uhr von kowalsk1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
aaaaalt! wieso ist das ne news? diese veröffentlichung kursiert seit mind. 2004 im internet!
z.b. http://www.bmw-drivers.de/...
Kommentar ansehen
23.02.2011 09:34 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: das die beispiele bei kuriosen Versicherungsbriefen haargenau so vorkommen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?