23.02.11 07:14 Uhr
 428
 

Neu Kosenow: Junges Reh widersetzte sich der "Verhaftung" durch die Polizei

In Neu Kosenow in Mecklenburg-Vorpommern hatten vor kurzem die Polizeibeamten alle Hände voll zu tun.

Ein junges Reh hüpfte munter auf einer Fahrbahn umher, bis Mitarbeiter einer Straßenmeisterei es entdeckten. Diese setzten alles daran, das Reh zu vertreiben.

Die Versuche scheiterten jedoch. Anschließend musste die Polizei anrücken, die das Reh einfangen musste. Nach der "Verhaftung" wurde das Reh zu einem Waldgebiet gebracht und dort wieder ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial