23.02.11 06:22 Uhr
 2.346
 

Microsoft veröffentlicht das Service Pack 1 für Windows 7

Microsoft hat das erste Service Pack für Windows 7 in den Versionen 32 Bit, 64 Bit und Windows Server 2008 veröffentlicht, das ab sofort heruntergeladen werden kann.

Neben allen Patches und Updates, die seit dem Release von Windows 7 über das Windows Update ausgeliefert wurden, enthält das Service Pack 1 zahlreiche weitere Neuerungen. Insgesamt 796 Hotfixes und Sicherheitsupdates werden mit dem Service Pack ausgeliefert.

Ein wichtiges Update behebt z.B. Probleme mit HDMI-Audiogeräten oder Probleme beim Drucken von XPS Dokumenten. Weiter bringt das Service Pack auch AVX-Erweiterungen, die Performance Verbesserungen für Video- und Audio- Software mit sich bringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Download, Windows 7, Service Pack
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2011 07:46 Uhr von Asasel
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Damit auch alle von dem Windows 7 SP1 haben, hier der direkte Download-Link von MS:

http://www.microsoft.com/...
Kommentar ansehen
23.02.2011 10:22 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
796 Hotfixes: das ist auch mehr als nötig, es gibt halt eindeutig ein "paar" kleine Kleinigkeiten die noch nicht so rund laufen wie sie sollte. Ich sag nur USB 3.0

THX für den Link


Ah ja "Um den Reparaturvorgang abzuschließen und den vollen Funktionsumfang von Windows Vista nutzen zu können, müssen Sie Windows aktivieren" was ich im Übrigen schon hinter mir habe; geht ja mal wieder toll, vorallem hab ich kein Vista

[ nachträglich editiert von Ich_bins_wieder ]
Kommentar ansehen
23.02.2011 10:29 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar die meisten davon sind allerdings schon frühjer über das Microsoft Update ausgeliefert worden und im Spk einfach nochmal zusammen gepackt worden

Genauer gesagt sind ein paar klitzekleine Neuerungen drin das meiste betrifft aber Windows Server ..
Kommentar ansehen
23.02.2011 11:02 Uhr von Seravan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: hauptsache es geht immer weiter bis alle lücken und probs beseitigt sind

[ nachträglich editiert von Seravan ]
Kommentar ansehen
23.02.2011 13:07 Uhr von Shoiin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss man sich das installieren, wenn man bisher immer alle wichtigen updates über win update gezogen hat?
Kommentar ansehen
24.02.2011 11:23 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jein: eigentlich nicht es sei denn du brauchst unbedingt AVX erweiterung oder dein HDMI Gerät macht mätzchen

würde ich allerdings trotzdem drauf klöppeln bei microsoft weiss man ja nie auf was sie da wieder aufbauen

schaden kanns jederfalls nicht

@seravan
kauf dir mal die aktuelle c´t da is ein netter artikel zum thema sicherheitslücken drin

@ich_bins_wieder
du usb 3.0. braucht 1. ein board mit usb3.0 anschlussmöglichkeiten und 2. wozu braucht man das wenn es kaum geräte gibt die usb3.0 unterstützen????

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?