22.02.11 17:41 Uhr
 861
 

Kassel: Prozessauftakt gegen Neonazi wegen Vergewaltigung einer 17-Jährigen

Vor dem Kasseler Landgericht hat der Prozess gegen einen 36-jährigen Neonazi begonnen. Ihm wird vorgeworfen, eine zur Tatzeit 17-Jährige mehrfach vergewaltigt zu haben.

Begleitet von Gesinnungsgenossen der von ihm geführten rechtsextremen Kameradschaft "Sturm 18" gab sich der Angeklagte zunächst wortkarg. In keinem der Anklagepunkte, die auch Faustschläge und Tritte mit Springerstiefeln beinhalten, sei er schuldig.

Für den Angeklagten steht einiges auf dem Spiel, weil gegen ihn angesichts eines prall gefüllten Vorstrafenregisters - so hatte er zum Beispiel im Alter von 18 Jahren einen Obdachlosen tot geprügelt - auch Sicherungsverwahrung verhängt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vandemar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Vergewaltigung, Nazi, Neonazi, Kassel, Prozessauftakt
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 17:50 Uhr von Marooned
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.02.2011 17:51 Uhr von DeepForcer
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
naja, mal abgesehen von der Nationalität hätte man ihn ja mit dem anderen ausländischen Kinderschänder (siehe SN heute) in eine Zelle sperren können. Die beiden hätten bestimmt viel Spass gehabt ;o)
Kommentar ansehen
22.02.2011 17:53 Uhr von Earaendil
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@marooned: les dir die news nochmal durch .. der typ ist 36 und hat eine dame vergewaltigt , die ZUR TATZEIT 17 WAR.
clear?

lol...und sowas hat auch noch jemand mit nem plus bewertet .. xD

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
22.02.2011 17:56 Uhr von Marooned
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.02.2011 18:07 Uhr von LesPaul
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
LMFAO: bei euch weiss man echt nicht mal wer versucht ironisch zu klingen und wer einfach nur ein kompletter vollhonk ist, echt war...
Kommentar ansehen
22.02.2011 18:21 Uhr von CroNeo
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
@Panjabinut: Hätte ein Ausländer das getan dann hätte diese Nachricht schon 12.000 Views und über 150 Kommentare.
Kommentar ansehen
22.02.2011 19:34 Uhr von betafab
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
schickt ihn wieder in seine heimat ach is er ja schon.
Kommentar ansehen
22.02.2011 21:29 Uhr von mattenb
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Danke! Danke betafab! Besser kann man das braune Geschreibsel nicht kommentieren!
Kommentar ansehen
22.02.2011 23:33 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@betafab: Dass die den in Schleswig-Holstein wieder haben wollen glaub ich nicht...
Kommentar ansehen
23.02.2011 00:50 Uhr von hnxonline
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 18 einen Menschen tot geprügelt, und so was darf wieder frei herum laufen... Da könnte ich kotzen.
Kommentar ansehen
23.02.2011 07:59 Uhr von Sarkastomat
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich könnt kotzen wenn ich hier manche Kommentare lese. Der Typ ist ein gewalttätiges Ar***loch und gehört sich weggesperrt! Wo er herkommt, wer er ist und was er für Beweggründe hat ist an der Stelle doch mal sowas von komplett sch...egal!

Seit wann wird denn bitte nach Nationalitäten beurteilt ob eine Vergewaltigung was gutes oder was schlechtes ist??? Manchen Leuten wünsch ich wirklich das sie der Blitz beim Scheissen trifft...
Kommentar ansehen
24.02.2011 14:17 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Sarkastomat: "Seit wann wird denn bitte nach Nationalitäten beurteilt ob eine Vergewaltigung was gutes oder was schlechtes ist?"

Bei Shortnews wird immer ausschließlich danach geurteilt.
Allerdings nicht nach der Nationalität sondern nach der "Herkunft".

"Manchen Leuten wünsch ich wirklich das sie der Blitz beim Scheissen trifft..."

Schön gesagt :-)
Wäre n ziemlich heftiges und langanhaltendes Gewitter...
Kommentar ansehen
25.02.2011 07:25 Uhr von Sarkastomat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@shadow#: "Wäre n ziemlich heftiges und langanhaltendes Gewitter... "
=)))
Ohhhh ja!
Aber mal ohne Scheiss: Manchmal les ich hier nen Comment und frag mich danach ernsthaft, ob es wirklich Menschen gibt, die so hackedumm sind... wenn Shortnews, bezüglich der Meinungsverteilung, ein exaktes Spiegelbild Deutschlands wär, würd ich morgen meine Koffer packen und mich wehenden Haares von hier verpfeifen...
Kommentar ansehen
25.03.2011 18:55 Uhr von vega94
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Sarkastomat: Endlich mal ein normaler hier...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?