22.02.11 15:16 Uhr
 480
 

Wien: Opernball-Veranstalter distanzieren sich "vehement" von Stargast "Ruby"

Dass Baulöwe Richard Lugner zum diesjährigen Wiener Opernball ausgerechnet die minderjährige Affäre "Ruby" von Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi mitbringt, begeistert die Organisatoren keineswegs.

Die Chefin des Balles distanzierte sich gleich "vehement" von der inzwischen 18-Jährigen, die Berlusconi sogar vor Gericht gebracht hatte, weshalb er sich bald wegen Amtsmissbrauch verantworten muss.

Der Zeremonienmeister des Balles sieht die Anwesenheit "Rubys" allerdings recht locker: "Ihr Auftritt ist sicher ein Abstieg. Allerdings sind Prostituierte auch Menschen und wer weiß, wie viele davon sonst am Ball sind."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wien, Veranstalter, Richard Lugner, Opernball, Ruby, Stargast
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bauunternehmer Richard Lugner wohl ernsthaft erkrankt
Richard Lugner sauer auf junge Ehefrau: "Ich komme mir vor wie ein Zuhälter"
Big-Brother-Krach: Richard Lugner verrät, dass seine Frau alle seine SMS liest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 16:15 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oha: "Allerdings sind Prostituierte auch Menschen und wer weiß, wie viele davon sonst am Ball sind."

Hoffentlich fühlt sich da niemand "zu unrecht" angesprochen.... ;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bauunternehmer Richard Lugner wohl ernsthaft erkrankt
Richard Lugner sauer auf junge Ehefrau: "Ich komme mir vor wie ein Zuhälter"
Big-Brother-Krach: Richard Lugner verrät, dass seine Frau alle seine SMS liest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?