22.02.11 13:10 Uhr
 335
 

Britney Spears verprügelt sich in neuem Video brutal selbst

Das Video zur Comeback-Single "Hold It Against Me" von Britney Spears ist recht düster geraten. Vor allem in einer Szene, in der sich die Sängerin selber verprügelt, ist drastisch.

Der Kampf Spears vs. Spears könnte als Anspielung auf ihre Entmündigung gesehen werden, den Fans scheint es zumindest zu gefallen.

Das Video stammt von Jonas Åkerlund, mit dem bereits Lady Gaga erfolgreich zusammenarbeitete und von der sich Britney offenbar inspirieren ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Musik, Britney Spears, Brutalität
Quelle: www.laut.de