22.02.11 12:50 Uhr
 409
 

Rostock: Wegen Baumängel muss das Große Haus des Volkstheaters schließen

Nach festgestellten Baumängeln in der Hauptspielstätte des Rostocker Volkstheaters wird diese kulturelle Einrichtung in dieser Spielzeit, die bis in den Sommer reicht, nicht mehr geöffnet.

Ein Sprecher der Stadt sagte, dass vor allem im Bereich des Brandschutzes und bei der Elektrik in der Spielstätte saniert werden muss. Ein Besucherbetrieb wäre so nicht mehr zu verantworten.

Das Volkstheater sucht für seine Aufführungen andere Räumlichkeiten. Im Gespräch sind die Rostocker Nikolaikirche, der Barocksaal oder auch die Stadthalle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Haus, Theater, Rostock, Schließung
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben