22.02.11 12:10 Uhr
 460
 

Charlie Sheens Vater betet für seinen "verlorenen" Sohn

Der Schauspieler Martin Sheen betet für seinen "verlorenen" Sohn Charlie Sheen - ebenfalls Schauspieler. Auch während seinem Entzug habe die Familie für ihn gebetet.

In Zukunft wolle der 70-Jährige mit seinem Sohn vor der Kamera stehen, wie bereits bei dem Film "Wall Street".

Allerdings würde dies einem "Wunder" gleichkommen, sollte es je geschehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Sohn, Charlie Sheen, Beten, Martin Sheen
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2011 00:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob das: Na ob das noch was hilft ?
Irgendwann ist man einfach zu alt für Drogengeschichten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?