22.02.11 11:34 Uhr
 217
 

München: Neffe sticht auf eigenen Onkel ein

In München begann eine Gerichtsverhandlung wegen gefährlicher Körperverletzung. Am 3. Oktober 2010 kam es in dem Mietshaus beider Personen zu einem Streit, der eskalierte.

Der 55-jährige Nicolaus S. sollte eigentlich die Treppe fegen, als er aufgrund körperlicher Probleme seinen Onkel darum bat, kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung. Nachdem der Onkel (75) ihn massiv beleidigte, griff Nicolaus zu einem Messer und begab sich zur Wohnung des Onkels.

Dort angekommen, rammte er ihm dann ein Messer in den Rücken. Der 75-Jährige überlebte die Tat. Ein Urteil gegen Nicolaus S. wird in Kürze erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Körperverletzung, Onkel, Neffe
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 12:36 Uhr von ausnahmefall
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
... er wäre ja auch nicht der Neffe, wenn es nicht der eigene Onkel wäre.
Kommentar ansehen
22.02.2011 16:14 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht daß er mit dem Grund "körperliche Probleme" viel erreichen kann. Einen Besesen zu schwingen it meiner Meinung nach viel leichter, als einem alten Menschen ein Messer in sen Rücken zu rammen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?