22.02.11 10:37 Uhr
 726
 

Tüftler bringen Android 3.0 auf das Nexus One

Googles Betriebssystem Android 3.0 "Honeycomb" wurde eigentlich nur für den Tablet-PC-Markt entwickelt und nicht für Smartphones.

Das brachte nun aber Tüftler nicht davon ab, dieses Betriebssystem auf das Google-Smartphone Nexus One zu portieren. Eine noch nicht ganz fertige Version von diesem Android 3.0 kann man im XDA-Developer-Forum herunterladen.

Es werden aber einige Funktionen, wie zum Beispiel WLAN, die Kamera und Bluetooth noch nicht unterstützt. Für die Portierung wurde die freie Google-Software Development Kit (SDK) für Android 3.0 genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Smartphone, Android, Tüftler, Nexus One
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 10:51 Uhr von RitterFips
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: was so alles aus freier software entstehen kann
Kommentar ansehen
22.02.2011 12:47 Uhr von tsuyo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
OpenSource: ftw :)
Kommentar ansehen
22.02.2011 18:50 Uhr von Baran
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lol: sorry leute android ist nicht frei sondern kostenlos! Es wird hoffentlich bald open android geben wenn google es nicht verhindert.
Kommentar ansehen
22.02.2011 22:47 Uhr von da-raggy-muffin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist es frei: und es ist kostenlos, Handyentwickler können auf Android zugreifen ohne Lizenzgebühren zu blechen ...

Und Android ist "open" , kannst doch alles mit machen was du willst. Anwendungen von Drittanbietern installieren oder am eigentlichen Betriebssystem rumfuchteln, interessiert Google nicht. Es sei den es ist was von epischen Nutzen, da wird Google hellhörig :)

[ nachträglich editiert von da-raggy-muffin ]
Kommentar ansehen
22.02.2011 23:43 Uhr von tsuyo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Android: ist komplett OpenSource.
Den Source bekommst du über Googles GIT.

Undzwar hier: http://source.android.com/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?