22.02.11 09:22 Uhr
 227
 

Fußball: Passt Thomas Schaaf noch zum SV Werder Bremen?

Der SV Werder Bremen und Thomas Schaaf gelten seit Jahren als untrennbar miteinander verkuppelt. Doch das könnte sich nun ändern: Erstens weil der sportliche Erfolg des Vereins an der Weser ausbleibt, und zweitens, weil sich der Trainer verändert hat - als "Grantel" betiteln ihn die Fans im Internet.

Die Lockerheit ist dem 49-Jährigen verloren gegangen, das Training wird mit harter Hand und generalstabsmäßig geführt. Gebracht hat das bisher kaum etwas, in 14 Spielen fuhr Werder Bremen nur zwei Siege ein. Offiziell halten die Spieler zum Trainer, hinter vorgehaltener Hand wird gemurrt und kritisiert.

Der Öffentlichkeit präsentiert sich Thomas Schaaf ambivalent: Während er sich in TV-Interviews einem breiten Publikum sympathisch lächelnd zeigt, machen die Journalisten täglich andere Erfahrungen: Einen "Guten-Morgen-Gruß" beim Training oder kurze Infos nach der Übungseinheit gibt es selten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Trainer, SV Werder Bremen, Thomas Schaaf
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 19:18 Uhr von Rob550
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn es wirklich so abläuft, dann dürften Schaafs Tage gezählt sein. Bin schon lange dafür, dass er seinen Hut nehmen sollte.

Die Bedingungen beim Training würden dann auch die desolate Leistung in der BL erklären.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?