22.02.11 06:42 Uhr
 3.422
 

Fußball: Die Ticketpreise fürs Champions-League-Finale empören Sir Alex Ferguson

Wer in diesem Jahr das Champions-League-Finale im Wembley Stadion vor Ort miterleben möchte, wird von den teuren Eintrittspreisen nicht gerade begeistert sein. Das billigste Ticket ist für 178 Euro zu haben. Dazu kommen noch 30 Euro Gebühren für die Bearbeitung.

Beim Vergleich mit den Eintrittspreisen des Europa-League-Endspiels in Dublin stellt sich heraus, dass die teuerste Karte des Euro-League-Endspiels billiger ist als die günstigste Karte beim Champions-League-Finale. Diese Tatsache macht Manchester-United-Coach Sir Alex Ferguson wütend.

"Das ist unglaublich und einfach nur enttäuschend. Die Trainer und Spieler können nichts dagegen tun. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Aber 30 Euro Bearbeitungsgebühr? Mich laust der Affe", erklärte Ferguson nach Angaben von "skysports.com".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Finale, Champions League, Ticket, Sir Alex Ferguson
Quelle: www.goal.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 09:44 Uhr von DieHunns
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm wie Geld einen Sport übertrumpft, da hat Ferguson schon recht, Sport ist Sport - ein Gut für die Massen .. und nicht für die, die besser verdienen, danke Fifa!
Kommentar ansehen
22.02.2011 09:48 Uhr von GLOTIS2006
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mafia: Was will man auch sonst von dieser Mafia erwarten...
Kommentar ansehen
22.02.2011 10:19 Uhr von BK
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
So lange es genug Deppen gibt die sich für so einen Preis die Karten kaufen, solange wird es auch solche Preise geben...

Aber Verzichten.... das können manche nicht...
Kommentar ansehen
22.02.2011 10:22 Uhr von LocNar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LoL.... 208 Euro für das billigste Ticket da möchte ich die anderen Preise gar nicht erst wissen.

Naja, es wird genug Fußballverrückte geben, die das Geld gerne dafür opfern.

Aber ganz ehrlich : Mit 208 Euro kannst du mit deinen ganzen Freunden zum Public Viewing gehen und gut einen drauf machen.
Kommentar ansehen
22.02.2011 13:12 Uhr von tobe2006
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jop: und wm finale kostet zwischen 600-700€ glob...

reinste abzocke... schon n guter grund für mich da nich hinzugehn.. für des geld kann man sich ja uach einfach locker es sky sport packet holen und kann dazu noch schauen was man mag..
Kommentar ansehen
22.02.2011 13:27 Uhr von Scarb.vis
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
und beim SuperBowl 2011: haben die Parkplätze am Stadion 500$ gekostet.

208 Euro sind doch noch total im Rahmen. Die werden schon nicht auf ihren Karten sitzen bleiben. Das natürlich für den allgemeinen Shortnews Poster schon 10euro zuviel wären.

Alles abzocke. Alles immer schön billig und sich dann über die niedrigen Löhne beschweren ;)
Kommentar ansehen
22.02.2011 13:28 Uhr von rpk74ger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krasse Preise: das letzte Mal war ich für 13Euro oder so im Stadion... auf der Tribüne (dritte Liga damals).
Aber 200Euro für ein Ticket, für einen Steh-Platz irgendwo in der Fankurve... nein Danke, nichts sehen und dabei laut gröhlen kann ich auch in der Kneipe ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2011 15:12 Uhr von Diego85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert uns das? Schließlich hat sich Katar bei diesen Geldgeiern auch die WM gekauft.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?