21.02.11 19:43 Uhr
 92
 

Kino: Erst Infos zum Thriller "Red Circle"

Working Title Films gab nun bekannt, dass Jaume Collet-Serra Regie zum Thriller "Red Circle" führen wird. Ursprünglich war Johnnie To für den Regieposten vorgesehen. Das Drehbuch schreibt Steven Knight.

Der Film basiert auf dem französischen Original "Le cercle rouge" ("Vier im roten Kreis") aus dem Jahr 1970. Damals spielte Alain Delon die Hauptrolle.

Die Story handelt vom Meisterdieb Corey, der in einem Team, welches aus einem Mörder und einem Scharfschützen besteht, einen Juwelendiebstahl plant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regisseur, Thriller
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2011 19:51 Uhr von martin@pc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab an die x box gedacht: aber diebstahl-film? das genré ... naja, vllt reißt der ja doch was

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?