21.02.11 19:07 Uhr
 464
 

Intel plant neue Chip-Fabrik für fünf Milliarden Dollar

Intel wird noch 2011 ein neues Werk in Oregon errichten, welches einen Investitionsumfang von rund fünf Milliarden Dollar haben wird.

Dies gab Intels Präsident Paul Otellini während eines Essens bekannt, an dem namhafte Gäste teilnahmen. Unter anderem waren Barack Obama und Steve Jobs Gäste dieser illustren Runde.

Ottelinis Worten zufolge soll es die fortschrittlichste Halbleiterfabrik der Welt werden. Ende 2013 soll laut Plan alles abgeschlossen sein und insgesamt mehrere tausend Arbeitsplätze dabei geschaffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Chip, Investition, Fabrik
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2011 21:11 Uhr von LocNar
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Schade ich hatte gehofft, dass sie wie AMD ein Werk in Deutschland errichten.

Wäre für uns natürlich super gewesen.

Schade eigentlich.
Kommentar ansehen
22.02.2011 09:05 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nein: dass die das in D bauen hatte nie eine Chance. Ich will nicht wissen was da läuft...

Da war doch mal was mit der Mediamarkt-Kette....
Kommentar ansehen
22.02.2011 10:19 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Intel ist amerikanisch und da ist es nur selbstverständlich wenn die ein Werk in Oregon hinstellen. Find ich völlig in Ordnung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?