21.02.11 18:06 Uhr
 5.586
 

Die ältesten Fossilien der Erde sind vielleicht gar keine

Die so genannte "Apex Chert"-Felsformation im Westen Australiens löste vor 20 Jahren Begeisterung unter Paläontologen aus: Eingebettet in 3,5 Milliarden Jahre alten Gesteinsschichten fanden Geologen filamentartige Strukturen, die man fortan als fossile Überreste von sauerstoffproduzierenden Cyanobakterien interpretierte.

Doch es gab auch gegenteilige Meinungen, die nun von einer neuen Studie unterstützt werden. Eine detaillierte Analyse der untersuchten Proben ergab, dass die feinen Filamente in Wirklichkeit Brüche in der Gesteinsmatrix darstellen, die mit den beiden Mineralien Hämatit und Quarz aufgefüllt wurden.

Weitere Analysen wiesen jedoch auch kohlenstoffhaltiges Material in der Umgebung der Filamente nach, das eventuell biologischen Ursprungs sein könnte. Alles in allem ist die Suche nach den Ursprüngen des Lebens auf der Erde mit diesem Ergebnis noch komplizierter geworden, doch die Forscher lassen sich nicht entmutigen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Fossil, Paläontologie, Fels
Quelle: www.astropage.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2011 18:06 Uhr von alphanova
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Hm ich kann mir gut vorstellen, dass diese Studie ein Schock für die Paläontologie ist, so wie damals, als die Filamentstrukturen entdeckt wurden, nur diesmal leider nicht positiv. Jetzt müssen nachfolgende Untersuchungen das gefundene kohlenstoffhaltige Material einordnen - oder es zumindest versuchen.
Kommentar ansehen
21.02.2011 18:28 Uhr von Sopha
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Allein der Gedanke, das diese Strukturen 3500000000 Jahre alt sind! Und gleichzeitig die Vorstellung das man ungefähr bestimmen kann was es ist :D
Kommentar ansehen
21.02.2011 20:39 Uhr von Moepjunge
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Ach quatsch! Da hat vor 3500000000 Jahren jemand hingeschissen...
Kommentar ansehen
22.02.2011 00:54 Uhr von SN-Beobachter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die überschrift ist bei genauerer betrachtung unendlich geil...
Kommentar ansehen
22.02.2011 01:06 Uhr von bobska
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WELCOME: BACK ALPHA....
It s always a pleasure to read your news.
thx body
Kommentar ansehen
22.02.2011 08:06 Uhr von toasd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SN-Beobachter: keine Google-Anzeigen? :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?