21.02.11 16:57 Uhr
 161
 

Schallplattencover im Mittelpunkt einer Ausstellung in Gera

Die "Grafik im Quadrat"-Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Gera widmet sich der Kunst auf Schallplattenhüllen.

Insgesamt werden in der Exposition 350 Hüllen präsentiert, die aus den vergangenen 60 Jahren stammen und von bedeutenden Künstlern wie Andy Warhol, Joseph Beuys und Damien Hirst gestaltet wurden.

Die meisten Exponate kommen aus der umfassenden Sammlung von Mike Deppe aus Nordrhein-Westfalen. Die Ausstellung dauert bis zum 13. Juni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Gera, Schallplatte
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben
Hamburg: Erstes Konzert in der Elbphilharmonie geglückt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 14:19 Uhr von So_Icey_Boy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön: dass den covern mal eine eigene ausstellung zugute kommt.

Save the Vinyl d-.-b

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea
Moderatorin Sonja Zietlow benutzt Botox und Creme aus Eigenblut
Frankfurt: An die 35 Rumänen hausen in Bretterbuden aus Sperrmüll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?