21.02.11 12:12 Uhr
 1.247
 

Großbritannien: Schwule Muslime kämpfen für das Recht auf eine islamische Hochzeit

Homosexuelle Muslime in Großbritannien kämpfen nun auch für Gleichheit und das Recht auf eine islamische Hochzeit.

Die Gruppe der homosexuellen Muslime wächst in Großbritannien und sie wollen ihre Beziehungen mit einer Hochzeit zementieren, am liebsten in einer traditionellen, islamischen Feier.

Der islamische Glaube verurteilt Homosexualität aufs Schärfste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Recht, Hochzeit, Islam, Schwule
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2011 12:17 Uhr von str8fromthaNebula
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
das geht nich gut: ohh nee das geht nich gut
Kommentar ansehen
21.02.2011 12:26 Uhr von CrazyWolf1981
 
+20 | -14
 
ANZEIGEN
Is ja schon arg: dass die so mit einem (mittelalterlichen) Glauben verbunden sind der ihr Leben verurteilt, wenn nicht gar mit dem Tod geächtet werden würde. Jeder normale Mensch würde spätestens jetzt aufwachen und diesen Glauben in Frage stellen.
Kommentar ansehen
21.02.2011 12:42 Uhr von W3sT
 
+25 | -33
 
ANZEIGEN
@CrazyWolf1981: MITTELALTERLICHEN GLAUBEN? hahhahah
ahja stimmt , in der bibel stehen ja die neusten mode tops und flops....vollpfosten.
Kommentar ansehen
21.02.2011 12:45 Uhr von misantroph
 
+20 | -12
 
ANZEIGEN
@CrazyWolf: dann geh doch in den vatikan und frag nach, ob sie dort denn lust haben, mal ein homo-pärchen zu trauen...
Kommentar ansehen
21.02.2011 12:57 Uhr von gmaster
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
"Schwule Muslime" "...islamische Hochzeit"

Schwul und Islam sollte man so nicht in einem Satz sagen. So was wie homosexuelle Schwule gibt es nicht. Wenn schon schwule die ihre Religion aufgegeben haben.
Kommentar ansehen
21.02.2011 13:02 Uhr von gugge01
 
+24 | -13
 
ANZEIGEN
Das wirft ganz interessante Fragen auf! Jetzt mal abgesehen von dem Baukran und der ewigen Verdammnissache.

Dürfen Homosexuelle männliche Moslems viermal heiraten und weibliche nur einmal?

Und wer geht beim Einkaufen vorn und wer trägt die Tüten?

……..

Ich meine man wird doch nocheinmal fragen dürfen oder?

Außerdem wer will als Homosexueller die Ewigkeit mit über vierzig nervtötenden Harpyien verbringen?
Kommentar ansehen
21.02.2011 13:04 Uhr von W3sT
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@gugge01: der war nicht gut ;-)
Kommentar ansehen
21.02.2011 13:25 Uhr von erdengott
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
CrazyWolf hat Recht: Die schwulen Pärchen sollten ihr Leben weniger auf Glauben und mehr auf Denken aufbauen.
Kommentar ansehen
21.02.2011 13:34 Uhr von d-fiant
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Blödsinn sind alle Religionen die nicht wirklich nach der Wahrheit suchen.

Katholizismus, Evangelismus, Judentum, Islam - Ist doch alls Blödsinn. Auf Pflichten und Regeln und Angst aufgebaute Konstrukte können nicht im Sinne Gottes sein.

Was hätte er davon wenn er Angst statt Liebe erzeugen würde?
Kommentar ansehen
21.02.2011 13:41 Uhr von W3sT
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.02.2011 13:58 Uhr von gugge01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe heute nur wenig Zeit aber…. Wen ihr den Aposteltrip wollt bitte sehr:

„Die Menschen sind die Schatten der Götter. Sie handeln nach eigenem Belieben auf Erden. Ihrer ist das Verdienst am Licht, ihrer ist die Schuld an der Finsternis.

Die Gottheit reicht das Schuhwerk zum Gehen. Ihre Wege wählen die Menschen sich selbst.

Mitleidvoll sieht Marduk auf die Irrenden nieder, freudvoll auf die, welche rechten Wegs gehen. Rat gibt er den Suchenden - nicht Zwang. „

Und zum Nachtisch noch das:

„Dämonen sah ich lagern an Grünlands Rand. Und Schaddei kauerte vor ihnen mit all seinen Geistern des Bösen, bettelnd um Beistand gegen Bels Reich, aufhetzend zum Streit wider Ilu.
Die Dämonen aber achteten darauf nicht. Ihr eiskalter Atem ließ erstarren den Höllengeist; sie bekümmerte nichts.
Da zog der Finstere mit seinen Horden heim zum höllischen Pfuhl. Der Geruch geschlachteter Leiber umfing sie dort wieder.
Heimelig fühlt sich so der Fürst der Schatten, Graus ist ihm Labsal, Verwesung Genuß; nach Blut lechzt er.
Zur Erdenwelt hin schwärmten die bösen Geister aus - so habe ich gesehen -, um Böses zu stiften, ihrer Art gemäß, Haß einzuträufeln, Mordtat zu säen, aus Bechern voll Wut trinken zu lassen die Völker, damit überall Krieg werde. Blutes- und Brandesrausch sucht der Schaddei.
Dämonen sah ich schweben an der Grenze zur diesseitigen Welt. Ein Bündnis mit Jaho [Schaddei] schlossen manche; Unheil droht den Erdenmenschen. Einige haben sich hier dem Bösen ergeben, und solche dienen ihm, solche tragen die Becher voll Wut unter die Völker der Menschen, um diese dadurch trunken und taumelnd zu machen in Kriegslust und Wahn - damit Jaho Menschenblut schlürfe und sich weide am Geruch von brennendem Menschenfleisch.
Dem Bösen dienen die Knechte des Bösen, des Schaddeins Sendlinge sind sie, diesseitiger Auswurf der Hölle.
Schlimmes habe ich kommen gesehen: Die Abgesandten Schaddeins, die Geister des Bösen auf Erden, gewinnen sich Macht.
Schreckliches wird - noch Schlimmeres wird kommen -, bis endlich der Geist der Gerechten erwacht und Babylons Schwert aufnimmt, das reine, das lichte, um zu zerschmettern die Finsternis! „


So, die Quelle könnt ihr euch selber suchen, ist gut für den Blutdruck!
Kommentar ansehen
21.02.2011 17:27 Uhr von wordbux
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@gugge01: Doch, der war gut.
Kommentar ansehen
21.02.2011 18:08 Uhr von myotis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@W3sT: Das hängt davon ab wo man sich befindet Uganda arbeitet an einem Gesetz bei dem man sich strafbar macht Homosexuelle nicht anzuzeigen, und auf Jamaika fürchten Totengräber die gelynchte normal beerdigen um ihr leben
Kommentar ansehen
21.02.2011 18:44 Uhr von cefirus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Zitat erdengott: <<< Die schwulen Pärchen sollten ihr Leben weniger auf Glauben und mehr auf Denken aufbauen.>>>

Sollte das nicht jeder Mensch tun? ^^
Kommentar ansehen
22.02.2011 01:43 Uhr von Armenian
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
nicht nur der islam: auch unsere religion verbietet es und das ist auch gut so.

früher war es tabu schwul zu sein.

heute ist es tabu wenn man seine meinung gegen schwule äussert.

was ist los?
Kommentar ansehen
22.02.2011 07:06 Uhr von DerMaus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das klingt als wären wir an einer Schwelle. Hoffentliche gibt es bald eine reale Demokratie und Menschenrechte...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?